Besuch Musical "Saturday Night Fever" in Kriens

Startschuss zum 4. Musicalprojekt gefallen

 

Die gesamte Kreisschule Seedorf besuchte das Musical „Saturday Night Fever“ in Kriens. Dies als Startveranstaltung für das Musicalprojekt 2015. Die Projektwoche mit den dazugehörenden Aufführungen findet im Juni 2015 statt.

 

Für das Schuljahr 14/15 plant die Lehrerschaft der Kreisschule Seedorf zum 4. Mal ein Musicalprojekt. Nach den Erfolgen „Dunkle Augen, schwarzes Haar“, „der alte Hippie“ und „Pssst“ werden die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrpersonen das Stück „Camping Frate Sole“ von Gerhard Schütz erarbeiten. Ein Musical, das auf die Sommerferien einstimmen kann und viel Abwechslung bieten wird.

Der Startschuss zu diesem Musicalprojekt fand in Form eines Musicalbesuchs im „le théâtre“ in Kriens statt. Schon bald nach der Ankunft beim Theater begrüsste der Produzent Andréas Härry die BesucherInnen aus dem Urnerland und gab ihnen einen Einblick in die Welt des Musicals. Herr Härry und der Aargauer Hauptdarsteller Tino Andrea Honegger beantworteten einige interessante Fragen der SchülerInnen.

Um 19.30 Uhr begann das Musical „Saturday Night Fever“. Ganz gebannt schauten die Jugendlichen der mitreissenden Aufführung zu, folgten der Handlung und den Liedern. Während der Pause meinte eine Schülerin: „Wow, bin ich beeindruckt vom Tanz und Gesang der Darsteller!“

Auf dem Heimweg wurde angeregt über das Musical „Saturday Night Fever“ und unsere eigene Produktion diskutiert, welche Ende Juni 2015 zur Aufführung kommt. Ein Schüler fragte sich: „Müssen wir dann auch so gut tanzen und singen?“ Zwei weiter berichteten: „Ich bin voll motiviert, an unserem Musical zu arbeiten.“